Königsschießen der SG Sehnde: Wintermajestäten 2019 ermittelt

30. Januar 2019 @

Kurz vor dem diesjährigen Winterschützenfest der Schützengesellschaft Sehnde, wurden nun die dazugehörigen Majestäten ermittelt. Insgesamt 22 Schützen und Schützinnen versuchten am vergangenen Sonntag, 27. Januar 2019, die Königswürde zu erlangen.

Die Sehnder Wintermajestäten 2019: Erwin de Wijk, Bärbel Lauenstein, Jana Goldbeck (v.li.) – Foto: N. Graumüller

Bei den Herren gelang es erneut Erwin de Wijk den ersten Platz zu ergattern. Er verwies mit seinem Gesamtteiler von 149,98 seine Schützenbrüder Jürgen Fiala (232,59 Gesamtteiler) und Bernhard Bonacker-Schüler (246,58 Gesamtteiler) auf die Plätze 2 und 3. Bärbel Lauenstein schoss sich mit einem 19,81 Gesamtteiler auf den ersten Platz bei den Damen und sicherte sich somit einen ausreichenden Abstand zu den Nächstplatzierten. Dort belegte Klara Schröter (41,91 Gesamtteiler) den 2. Platz und Ruth Plachetka (45,61 Gesamtteiler) den 3. Platz. In der Juniorenklasse errang Jana Goldbeck den ersten Platz. Jonas Klengel erreichte die Würde des Winterschülerkönigs und machte Pia Behrens als Zweitplatzierte zu seiner Winterprinzessin.

Proklamiert werden die neuen Wintermajestäten und die weiteren Preisträger am 02.02.2019 ab 19.30 Uhr bei der Preisverteilung der Schützengesellschaft Sehnde. Im Anschluss findet das Winterschützenfest statt, zu dem jeder herzlich willkommen ist. Dafür können immer noch Karten bei Julia Schnabel unter der Telefonnummer 05138/44 99 oder per WhatsApp erworben werden. Der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.