Junges MTV Talent siegt bei ihrem ersten Wettkampf-Lauf

18. September 2017 @

Das war gestern eine richtige Punktlandung: Die junge Läuferin des MTV Rethmar, Dorothea Schauf, bestritt am gestrigen Sonntag beim 20. Hiddestorfer-Rübenlauf ihren allerersten sportlichen Lauf überhaupt. Die zwölfjährige Schauf startete im „Möhrchenlauf“ über die Laufstrecke von 1400 Meter.

Am Ende nahm Dorothea auf dem obersten Treppchen Platz nehmen – Foto: P. Lieser

Schon recht frisch war es am Sonntagmorgen, als um 9.10 Uhr der Startschuss für den Kinderlauf erfolgte. Bereits kurz nach dem Start setzten sich die junge MTV-Läuferin Schauf im Vorderfeld fest. Achtundsechzig junge Starter hatten sich bei diesem Lauf an der Startlinie eingefunden. Nach etwa der Hälfte der Laufstrecke, einem Rundkurs durch eine nahe Siedlung, lag die zwölfjährige Anfängerin souverän an der Spitze der Mädchenwertung. Weiter führte sie die Laufstrecke entlang der Hauptstraße, dann durch eine weitere Siedlung bis in den Zielbereich, dem Sportgelände des SV Eintracht Hiddestorf. Gleich hinter zwei jungen männlichen Läufern kam Schauf mit einer Laufzeit von 5:53 Minuten als Siegerin der mitgelaufenen Mädchen ins Ziel.

Freudestrahlend nahm Schauf bei der anschließenden Siegerehrung ihren ersten Laufpokal in Empfang nehmen – und das bei ihrem ersten Wettkampf überhaupt.

 

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.