Jannik Xu überzeugt mit Platz 3 – SV Bolzum 2. Herren spielt unentschieden

25. November 2015 @

Jannik Xu konnte in Kellinghusen/Schleswig-Holstein überzeugen und holte sich die Bronzemedaille und damit die direkte Qualifikation zum TOP 12. Die Gruppe beherrschte er souverän mit 5:0 Siegen. Xu gab dabei lediglich einen Satz ab.

Im anschließenden Endrundenspiel bezwang er dann Cedric Meissner mit 3:0 und stand damit im Halbfinale. Hier traf Xu auf Nils Hohmeier vom Drittligisten TUS Celle, dem er knapp mit 2:3 unterlag. Im anschließenden Spiel um Platz Drei gab es einen klaren Sieg gegen Alexander Gerhold. Eine starke Vorstellung des SV Bolzum-Youngsters.

Der Kampf gegen Engensen kannte keinen Sieger - Foto: JPH/Archiv

Der Kampf gegen Engensen kannte keinen Sieger – Foto: JPH/Archiv

Tischtennis Bezirksliga : SV Bolzum II – TSV Engensen 8:8

Endlich konnte die Zweite des SV Bolzum in der Bezirksliga mal wieder überzeugen. Gegen den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer aus Engensen gelang der Mannschaft ein Remis. Zum Auftakt punktete lediglich das Doppel Holger Bolzum/Thomas Heide-Steenbeck. Dann brachten drei Fünf-Satzsiege den SVB in Front. Holger Bolzum bezwang Bähre, Thomas Heide-Steenbeck und Stefan Mikus siegten gegen Bach bezieheungsweise Lehky.

Als Uwe Butenholz unten Engel besiegte, führte man zur Halbzeit mit 5:4. Mit ihren zweiten Tagessiegen von Holger Bolzum-Bach und Stefan Mikus-Bartling setzte sich die Zweite auf 7:5 ab. Doch dann gingen drei Einzel in Folge weg, so dass der Gast plötzlich mit 8:7 führte. In einem hochklassigen Schlussdoppel musste der 5. Satz nun die Entscheidung bringen. Hier lagen Holger Bolzum/Thomas Heide Steenbeck bereits mit 0:6 und 2:9 zurück und alles deutete darauf hin, dass sich der Tabellenführer durchsetzte. Aber die beiden holten Punkt für Punkt auf und siegten am Ende mit 12:10 zum wegen des Satzverhältnisses von 29:36 sicher glücklichen, aber nicht verdienten, Unentschieden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.