Janek und Alicia sind nach 2 Monaten Training Landesmeister

16. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Landesmeisterschaft der Sportakrobaten fanden am Sonnabend, 12. März, im niedersächsischen Nordhorn statt. Insgesamt nahmen 150 Sportlerinnen und Sportler aus sieben Vereinen aus Niedersachsen teil, und der MTV Ilten reiste mit 19 Mädchen und einem Jungen an. Viele der startenden Formationen waren in ihrer Zusammenstellung das erste Mal bei einem Wettkampf, für einige war es überhaupt der allererste dieser Art, teilweise turnten sie erst seit wenigen Wochen zusammen. Die Aufregung war entsprechend groß.

Die erfolgreichen Sportaktobaten-Mannschaft des MTV Ilten in Nordhorn - Foto: Lutz Akemann

Die erfolgreiche Sportakrobaten-Mannschaft des MTV Ilten in Nordhorn – Foto: LAK

Franziska Bartke und Mira Pommerening erhielten in der A-Klasse „Damenpaar Schüler“ hervorragende 44,05 Punkten und wurden damit niedersächsischer Vizemeister.  Charlotte Martin und Ida Radamm erturnten in der A-Klasse Damenpaar Junioren 1 sehr gute 42 Punkte und erreichten den 3. Platz.

Erst seit zwei Monaten üben Janek Nedde und Alicia Wietzke zusammen, aber sie können sich fortan schon „Landesmeister“ nennen. Mit einer kombinierten Übung in der C-Klasse erturnten sie mit nur kleinen Wacklern 21,350 Punkte und qualifizierten sich damit, wie auch die beiden anderen Formationen, für die Nordwestdeutschen Meisterschaften am 9. und 10. April in Kiel.

Auch die anderen 14 Sportler zeigten einen tollen Wettkampf mit sehr guten Leistungen. Jetzt stehen die Vorbereitung für Kiel und einige Auftritte der Showgruppe Acrophobia auf dem Programm. Es ist immer wieder erstaunlich, wie beweglich diese Sportler sind und welche Kraft sie haben. Das tut beim Zusehen schon oft weh…

Die Sportakrobaten des MTV suchen immer turnbegeisterten Nachwuchs, der sich für diesen ganz speziellen Sport begeistern kann. Der Nachwuchs trainiert immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Iltener Turnhalle.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.