„Handball“ is back in Town

10. September 2015 @

Die handballfreie Zeit geht nun auch in Sehnde zu Ende. Am Donnerstag beginnt es mit zwei Freundschaftsspielen, der männliche B-Jugend des TVE Sehnde aus der Oberliga Niedersachsen mit dem Spiel TVE Sehnde gegen Eintracht Hildesheim. Der Beginn ist um 17.30 Uhr in der Halle an der Waldstraße. Danach folgt umgehend die gleiche Paarung mit den 1. Herren des TVE aus der Landesliga gegen die Eintracht aus Hildesheim aus der 3. Liga.

In der Halle an der Waldstraße finden jetzt wieder spannende Handballspiele statt - Foto: JPH

In der Halle an der Waldstraße finden ab jetzt wieder spannende Handballspiele statt – Foto: JPH

Am Sonnabend, 12. September, findet die 1. Pokalrunde des Handballverbands Niedersachsen in Sehnde statt. Dazu beginnt der TVE Sehnde um 15.30 Uhr sein erstes Spiel gegen die Sportfreunde Söhre, gefolgt von der Partie des TV 1887 Stadtoldendorf gegen den VfL Hameln II um 17.15 Uhr. Den Abschluss bildet um 19 das „Endspiel“ des Siegers des ersten gegen den Sieger des zweiten Spiels. Der Gesamtsieger hat dann die nächste Pokalrunde erreicht.

Die Punktspiel-Saisoneröffnung findet Sonnabend, 26. September, statt. Dabei spielt die 1. Herren des TVE Sehnde gegen die SG Börde um 19 Uhr. Die Handballer würden sich über jede Unterstützung bei den Spielen der TVE-Mannschaften freuen. Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Handballabteilung des TVE.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.