Guter Saisonabschluss: RGF-Ruderer holen fünf erste Plätze

23. Oktober 2017 @

Die diesjährige Regattasaison ist durch die Ruderer des Rudervereins „Das Große Freie“ (RGF) für Sehnde und Lehrte in Celle am 30. September mit fünf ersten Plätzen beendet worden. Über die 500 Meter Strecke auf der schwach fließenden Aller siegten Lara Klopp und Ronja Kampmann im Juniorinnen-A-Doppelzweier, Christian Schulze und Klara Leibold im Senior-Mixed-Doppelzweier, Jule May im Mädchen-Einer Jahrgang 2005, Jule Kampmann im Mädchen-Einer Jahrgang 2004 und Finja Kotter und Jule May im Mädchen-Doppelzweier Jahrgang 2005. Für die Sieger und Siegerinnen gab es neben einer Medaille auch ein T-Shirt des Veranstalters.

Guter Saisonabschluss für den RGF – Foto: RGF/Archiv

Über zweite Plätze freuten sich Noah Klopp im Jungen-Einer Jahrgang 2006. Da er Jahrgang 2007 ist, erhielt auch er eine Medaille und ein T-Shirt. Zudem platzierten sich Jule Kampmann und Marie Knittler im Mädchen-Doppelzweier Jahrgang 2003, Lara Klopp und Ronja Kampmann jeweils im Juniorinnen-A-Einer in unterschiedliche Abteilungen, Nils Fröhling im Junioren-A-Einer und Marie Knittler im Mädchen-Einer Jahrgang 2003.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.