Große Resonanz beim Eierschießen in Höver

20. April 2019 @

Ein volles Haus hatte die Schützengesellschaft (SG) Höver beim diesjährigen traditionellen Eierschießen am Gründonnerstag. Hauptschießsportleiter Torsten Hein und seine Helfer hatten bei der Preisvergabe alle Hände voll zu tun, da die Rekordsumme von 2063 Eier an insgesamt 60 Teilnehmer zu vergeben war.

Die diesjährigen „Eiermajestäten“ aus Höver: Birgit Borchert, Marcel Zärtner und Laura Wanhela (v.li.) – Foto: SG Höver

Vor der Siegerehrung richtete der 1. Vorsitzende der SG Höver, Wolfgang Großmann, seine Grußworte an die anwesenden Höveraner, die in großer Zahl der Einladung des Vereins gefolgt waren und mit Spannung auf die Ergebnisse warteten. Diesjähriger Eierkönig wurde Marcel Zärtner, der mit sage und schreibe 111 Eiern seinen Kühlschrank sicherlich auch über die Osterfeiertage hinaus gut gefüllt haben dürfte. Auch die nachfolgenden Platzierungen würdigten die Anwesenden anschließend unter großem Applaus.

Nach der Siegerehrung wurden in der Küche reichlich von den Teilnehmern gespendete Eier von den Schützenschwestern zu schmackhaften Spiegel- und Rühreiern verarbeitet und an die Besucher im Schützenheim verteilt. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein mit angeregten Gesprächen nahm der Abend seinen weiteren Verlauf.

Fotos und ein ausführlicher Bericht sind auf der Homepage der SG Höver veröffentlicht.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.