Greta Jacob läuft in Sarstedt aufs Podium

19. Dezember 2017 @

Die nunmehr zehnte Auflage des Adventslauf fand am vergangenen Sonntag in Sarstedt zwischen Hildesheim und Hannover statt. Trotz der niedrigen Temperaturen, die sich momentan schon in der Nähe des Gefrierpunktes bewegen, hatte sich die zehnjährige MTV Rethmar-Läuferin Greta Jacob dazu entschlossen, an dieser Laufveranstaltung teil zunehmen.

Greta Jacob (Nr. 398) blieb in der Spitzengruppe dran – Foto: P. Lieser

Da dieses aber ihr letzter Lauf in diesem Jahr sein sollte, hatte sie sich nicht für einen der beiden Kinderläufe, sondern für die 5 Kilometer Laufstrecken entschieden. Nach dem Empfang der Startunterlagen wurde erst einmal die Laufstrecke kurz in Augenschein genommen, denn für Greta war es hier in Sarstedt erst ihr erster Start. Und dann, um Punkt 11.30 Uhr, fiel der Startschuss. Nach einer kurzen Einführungsrunde mussten weitere zwei große Runden durch die Innenstadt und die angrenzende Feldmark gelaufen werden.

Schon von Beginn an konnte Jacob sich im Vorderfeld festsetzen. Und diese Super-Platzierung behauptete sie auch für den Rest des Laufes. Den Lohn für diese prima Laufleistung gab es dann bei der Siegerehrung in der Otto-Gott-Sporthalle des TJK Sarstedt. Greta Jacob konnte sich mit einer Laufzeit von 24:04 Minuten über den zweiten Platz in der Altersklasse WKU12 und den dafür errungenen Siegerpokal freuen. Ein guter Jahresabschluss für die junge Läuferin aus Rethmar.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.