Gilde übernimmt Exklusivpartnerschaft bei Hannover 96

2. März 2017 @

Anheuser_Busch InBev, mit der Marke Hasseröder, überträgt ab sofort und vorzeitig das Sponsorenpaket bei Hannover 96 an die Gilde Brauerei. Damit gehen alle Leistungen an das Bierunternehmen aus Hannover über. Diese beinhalten neben dem Ausschank in der HDI Arena auch optische Maßnahmen. Die werbliche Sichtbarkeit in der Arena wird zeitnah nach der Übergabe sukzessive umgesetzt.

Ab sofort gibt es Gilde in der HDI Arena – Foto: Hannover 96 GmbH & Co. KG

Für die „neue“ Gilde geht nach eigener Aussage damit ein Herzenswunsch in Erfüllung. Das Hannoveraner Traditionsunternehmen ist ab sofort exklusiver Bierpartner in der HDI Arena. Mit Hannover 96 wurde eine langfristige Kooperation von mindestens viereinhalb Jahren vereinbart. „In sehr kooperativen und intensiven Verhandlungen wurden die Details in Windeseile festgezurrt und nun wird die Werbung sowie die Logistik in der Arena umgestellt. Ab dem nächsten Heimspiel können alle Fans von Hannover 96 wieder ihr Traditionsbier in der Arena genießen“, erklärt Gilde-Geschäftsführer Mike Gärtner.

96-Präsident Martin Kind ergänzt: „Zunächst einmal möchte ich mich ausdrücklich bei Anheuser-Busch InBev für die jahrelange gute Zusammenarbeit als Partner von Hannover 96 bedanken. Dass mit der Gilde ein traditionsreiches Unternehmen aus der Region Hannover an ihre Stelle tritt, freut mich sehr. Bereits in der Vergangenheit war die Gilde rund um Hannover 96 aktiv. Durch die Exklusiv-Partnerschaft wird die Kooperation jetzt noch einmal intensiviert.“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.