Fynn Arkenberg erhält Profivertrag bei Hannover 96

1. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Hannover 96 hat den zum 30. Juni 2017 auslaufenden Vertrag mit Fynn Arkenberg vorzeitig verlängert. Der 20 Jahre alte Abwehrspieler setzte gestern seine Unterschrift unter seinen ersten Profikontrakt. Arkenberg, der in Neustadt am Rübenberge geboren wurde und seit der U16 das Trikot der Hannoveraner trägt, absolvierte bereits in der vergangenen Saison gegen 1899 Hoffenheim und Bayern München seine ersten beiden Partien in der Lizenzmannschaft – in der 1. Bundesliga.

Fynn Arkenberg verlängert seinen Arbeitsvertrag für diese Stelle - Foto: JPH

Fynn Arkenberg verlängert seinen Arbeitsvertrag für diese Stelle – Foto: JPH

Christian Möckel, Sportlicher Leiter von Hannover 96: „Fynn hat sich im letzten halben Jahr richtig gut entwickelt. Gerade unter Daniel Stendel hat er einen Leistungsschub erfahren. Wir sind uns sicher, dass seine Entwicklung noch nicht zu Ende ist. Wenn er weiter diese Bereitschaft zeigt, wird er bald noch weitere Spiele in unser Profimannschaft absolvieren.“
Der so Gelobte sagt dazu: „Bei Hannover 96 einen Profivertrag unterschrieben zu haben, erfüllt mich schon mit Stolz. Ich spüre hier eine gewisse Wertschätzung und musste deshalb auch nicht lange darüber nachdenken. Meine beiden Einsätze bei den Profis waren schon ein überragendes Gefühl. Und wenn ich ehrlich bin, war ich wenig überraschend ganz schön nervös.“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.