Fliegende Hunde beim Flyball-Turnier in Misburg

26. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Der 1. Polizeihundesportverein Misburg (PHV Misburg) richtet am Sonntag, 29. Mai, eines von fünf Turnieren des Niedersachsen Flyball Cup auf seiner Platzanlage aus. Dabei kämpfen zwanzig Teams aus Niedersachsen und Nordrhein Westfalen den ganzen Tag lang um den Tagesgewinn und um Punkte für den Niedersachsen Flyball-Cup 2016.

Volle Konzentration auf dem Weg zur Flyballbox - Foto: Sven Reising

Volle Konzentration auf dem Weg zur Flyballbox – Foto: Sven Reising

Flyball ist ein rasanter Hundesport, bei dem Tempo, Spieltrieb und Apportierfreude im Vordergrund stehen. In jedem Rennen treten zwei Mannschaften auf nebeneinander liegenden Bahnen im Staffellauf gegeneinander an. Jede Mannschaft besteht aus vier Teams mit je einem Hund und einem Hundehalter. Es gilt für jeden Hund einen Ball aus der Flyballbox über vier Hürden zu bringen. Die Mannschaft, die als erste den Parcours fehlerfrei bewältigt, gewinnt.

Die Veranstaltung findet statt von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des PHV Misburg in der Alten Peiner Heerstraße 156 in 30629 Hannover. Gäste und Gasthunde sind herzlich willkommen. Hunde dürfen nur mit gültigem Impfausweis und angeleint auf das Gelände.

Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen Steaks und Bratwürstchen vom Holzkohlegrill, ein Salatbuffet und selbst gebackene Kuchen und Torten bereit.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.