Faustballturnier beim MTV Ilten

23. September 2015 @

Nachdem die Faustballabteilung des MTV Ilten im vergangenen Jahr ihr 45-jähriges Bestehen mit einer Wochenendreise nach Quedlinburg und einem Turnier in heimischer Halle feierte, wird auch im 46. Jahr wieder ein Turnier ausgerichtet.

MTV Ilten

Die Faustballer des MTV Ilten freuen sich auf das Turnier – Logo: MTV Ilten

Mannschaften aus nah und fern werden am Sonnabend, 26. September, ab 14 Uhr in der Halle an der Hugo-Remmert-Straße miteinander Faustball spielen. Dieses Miteinander zeigt sich unter anderem an der familiären Atmosphäre in der Halle oder auch dadurch, dass bei einem verletzungsbedingten Ausfall in der einen Mannschaft sofort ein Spieler einer anderen Mannschaft einspringt – man stelle sich das bei anderen Sportarten vor.

Wer also nach dem Wochenendeinkauf und vor der Sportschau etwas Zeit erübrigen kann, sollte in der Halle reinschauen. Für eine gute Versorgung fühlen sich die Partnerinnen der Faustballer verantwortlich: Sie bieten Salate, Kuchen und Herzhaftes zu zivilen Preisen an – sollte etwas vom Erlös übrig bleiben, kommt es der Jugendabteilung zu Gute. Die vor einem Jahr gegründete Abteilung in der Abteilung hat sich stabilisiert. Montags ab 18 Uhr tummeln sich bei Thorsten Wegner stets zehn bis 15 Mädchen und Jungen in der Sporthalle, um das Faustballspielen zu erlernen – weitere Mitspieler sind sehr gern gesehen.

Die Zuschauer werden auch an diesem Sonnabend, wie üblich, in Scharen in die Halle strömen. Da es dort keine nummerierten Sitzplätze gibt, kommen sie früh genug, denn der MTV kann leider keine Plätze reservieren; der Eintritt bleibt trotz des hohen Unterhaltungswertes natürlich frei.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.