Fanbeirat und Hannover 96 zur Stadionstimmung in der neuen Saison

16. Juni 2018 @

Vertreter von Hannover 96 und der Fanbeirat haben mit Unterstützung des Fanprojekts Hannover in den vergangenen Wochen intensive Gespräche geführt. Alle Beteiligten sind sich einig über die gemeinsamen Ziele für die kommende Fußball-Bundesligasaison:

Ab Juli soll die STimmung im Stadion besser werden – Foto: JPH

Im Stadion soll es eine positive Stimmung und Unterstützung der Mannschaft geben. Dabei sollen alle Fans mit auf den Weg genommen werden. So wurde von beiden Seiten jetzt die gemeinsame Erklärung dazu veröffentlicht. Gemeinsam haben die beiden Parteien ein Leitbild entwickelt, das alles enthält, was den Parteien wichtig ist und als roter Faden für das Miteinander zwischen Hannover 96 und seinen Fans dienen soll. Es heißt:

„Wir wünschen uns:

  • ein friedliches und stimmungsvolles Stadionerlebnis für alle Besucher
  • einen fairen und respektvollen Umgang aller mit 96 verbundenen Personen
  • Mitgestaltung bei Themen, die die Belange der Fans betreffen
  • einen regelmäßigen Austausch zwischen Vertretern von Hannover 96 KGaA und e.V. sowie Spielern der Bundesligamannschaft und den Fans.“

Das Stadion ist ein Ort gelebter Demokratie, so heißt es weiter. Neben den allgemein anerkannten Grundwerten, wie der freien Meinungsäußerung oder dem Einsatz für Gleichberechtigung und Vielfalt, sind die Stadionordnung und alle anderen relevanten Regelungen das Fundament für ein stimmungsvolles und sicheres Stadion bei Spielen von Hannover 96.

„Wir wünschen uns, dass bei fanpolitischen Themen künftig mit- statt übereinander  gesprochen wird“, so wird ausgeführt als Konsequenz aus 2017/2018. Um Irritationen bei der Fanpolitik und deren Außendarstellung von vornherein zu vermeiden, sollen Themen, die für Fans von besonderem Interesse sind, im Vorfeld zusammen erörtert werden. Als Forum hierfür dient vor allem der zukünftig regelmäßig tagende Fanbeirat, zu dem auch Gäste eingeladen werden können.

Hannover 96 ist eine Familie, in der jeder sachliche und faire Kritik ausüben kann, aber das große Ziel, den Erfolg in der 1. Liga, immer vor Augen hat.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.