Ex-Kanzler Schröder neuer Aufsichtsratsvorsitzenden bei Hannover 96

14. Dezember 2016 @

Erstmals kam gestern der achtköpfige Aufsichtsrat der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA zusammen. Auf seiner konstituierenden Sitzung wurde mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder (72) ein neuer Vorsitzender gewählt. Sein Stellvertreter ist nun Thomas Fischer.

Aufsichtsrat wählt neuen Vorsitzenden – Foto: JPH

Schröder, der selbst in jungen Jahren Fußball als Mittelstürmer unter dem Spitznamen „Acker“ gespielt hat, ist seit längerer Zeit Fan von Hannover 96 und war wiederholt Gast in der HDI Arena. Den Sitz im Aufsichtsrat hat Schröder auf Bitten des Präsidenten Martin Kind erst vor einiger Zeit übernommen. Neben dem Ex-Kanzler und seinem Vertreter wird der Aufsichtsrat komplettiert von Martin Andermatt, dem ehemaligen Trainer vom SSV Ulm und von Eintracht Frankfurt,  dazu Rainer Feuerhake, Roland Frobel, Martin Biskowitz,  Michael Beck und Uwe Krause.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.