Enie Jochim begeistert im Wettberger Wald

17. Oktober 2017 @

Nach den vielen verregneten Tagen und Wochen in den zurückliegenden Monaten war am Sonntag endlich wieder einmal ein richtig schöner Spätsommertag. Die Temperaturen stiegen auf über 20° Celsius und den ganzen Tag über strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Also, was lag an so einem Tag näher, als sich mal wieder auf eine Laufstrecke zu begeben? Und da der TUS Wettbergen an diesem Tag seinen 16. Wettberger Waldlauf veranstaltete, führte der Weg für vier Läufer des MTV Rethmar in den Westen der Landeshauptstadt auf das dortige TUS-Sportgelände.

Lara Jochim auf der 1200 Meter-Laufstrecke – Foto: P. Lieser

Nach dem Warmmachen mit dem „Wettberger Hasen“ erfolgte um 10 Uhr der Start für die Mädchen über die gewohnte 1200 Meter lange Laufstrecke. Sie führte, wie immer, um das große Regenrückhaltebecken und dann um das Vereinsgelände herum. Für den MTV Rethmar gingen auf dieser Laufstrecke die beiden zehnjährigen Mädchen Lara Jochim und Isabelle Herzceg auf die eine Runde. Beide liefen ein ganz beherztes Rennen und konnten sich weit vorn im Läuferfeld platzieren. Lara wurde in ihrer Altersklasse Vierte, zeitgleich mit der Drittplatzierten, und Isabelle landete auf Platz 7.

Die Vier MTV-er Enie, Fabian und Lara Jochim und Isabelle Herczeg (v.li.) – Foto: P. Lieser

Um 10.30 Uhr erfolgte dann der Start für den Jedermannlauf über die 5500 Meter. Die ursprünglich geplante Laufstrecke musste jedoch dieses Jahr um 300 Meter verlängert werden, da wegen Überflutung ein Teil der üblichen Laufstrecke umgangen werden musste. Auf diese Laufstrecke wagte sich in diesem Jahr die junge Enie Jochim, die unbedingt mit ihrem Vater diese Landschafts- und Waldrunde drehen wollte. Und Enie machte ihre Sache ganz prima, den nach 32:59 Minuten hatte sie zusammen mit ihrem Vater Fabian das Ziel auf dem TUS-Sportplatz wieder erreicht.

Alle vier MTV-Sportler genossen dann noch am „Indian-Sommertag“ das tolle Wetter – und hatten dabei noch eine Menge Spaß.

Die Ergebnisse im Einzelnen
1200 m:
Lara Jochim Gesamtplatz 11 der Mädchen, Platz 4 in der AK WK 10, in 5:15 Minuten
Isabelle Herczeg Gesamtplatz 15 der Mädchen, Platz 7 in der AK WK 10, in 5:37 Minuten
5500 m:
Enie Jochim Gesamtplatz 48 der Frauen, Platz 2 in der AK W 10, in 32:58 Minuten
Fabian Jochim Gesamtplatz 92 der Männer, Platz 13 in der AK M 40, in 32:59 Minuten

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.