DFL terminiert Spieltage bis 7. April

18. Januar 2017 @

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage der Rückrunde der laufenden Zweitliga-Saison 2016/17 terminiert. Bisher ging die Spielansetzung bis zum 31. Dezember. Bislang waren die Ansetzungen für Hannover 96 meistens erfolgreich bei der Mission Wiederaufstieg, doch nun kommen noch 17 Spiele, die ausschlaggebend für den Wiederaufstieg sein werden. Der Spielplan für die Rückrunde steht hier zum Download bereit.

Die meisten Spiele stehen fest – Foto: JPH

Los geht es am Montag, 30. Januar, um 20.15 Uhr in der HDI Arena mit dem Rückspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Dort hatte der Ex-96-Trainer Taifun Korkut die Brocken in der Hinrunde hingeworfen, nachdem er erst zu Saisonbeginn in die Pfalz gewechselt war. Ihm folgte in der Winterpause Norbert Meier, der am 5. Dezember bei Darmstadt 98 seinen Stuhl räumen musste. Da brauchte er nicht weit umzuziehen, als er das neue Amt am 3. Januar 2017 antrat.

Hannover 96 hat inzwischen den Spieler André Hoffmann mit Kaufoption nach Düsseldorf abgeben und Babacar Gueye nach Belgien ausgeliehen. Die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit Noah-Joel Sarenren-Bazee ziehen sich offensichtlich wie Kaugummi unter der Schuhsohle hin und aus dem Trainingslager ist das Team von Trainer Daniel Stendel mit mindestens einem länger Verletzten, eben Sarenren-Bazee, und den Angeschlagenen Manuel Schmiedebach und Salif Sané zurückgekommen – allerdings sind es bis zum Saisonstart noch elf Tage von heute an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.