Deutlicher Sieg der 3. TVE-Damen gegen die Friesinnen aus Hänigsen

17. November 2017 @

Die 3. Damenmannschaft des TVE Sehnde ist weiterhin auf Erfolgskurs. Am Sonnabendnachmittag empfingen die Sehnderinnen die 2. Riege des TSV Friesen Hänigsen.

Deutlicher Sieg für die Damen – Foto: JPH

In den ersten Minuten konnte sich keine der beiden Mannschaften deutlich von der anderen absetzen. Doch ab der 8. Minute gelang es den Sehnderinnen immer mehr in das Spiel zu finden, und sie nutzen ihre Chancen. Deshalb ging es auch mit einem Halbzeitstand von 16:7 in die Kabine.
Auch in der 2. Halbzeit ließen die Gastgeberinnen nichts anbrennen und spielten ihre ganze Klasse aus. Vor allem durch zahlreiche Kontertore von Stella Zernecke bauten die Sehnder Damen ihren Vorsprung immer mehr aus. Am Ende siegten die Sehnderinnen deutlich mit 32:16 und stehen damit im Moment auf dem 5. Platz der Regionsklasse.
Für den TVE Sehnde spielten: Mandy-Ann Cizewitz und Lisa Exner im Tor, Stella Zernecke (10), Annika Weber (8), Lina Thiele (4), Sarah Sperlich, Katharina Strienke (je 3), Miriam Sperlich (2), Jasmin Brandes, Isabell Dreyer (je 1), Ria Klages, Gesa Kracke, Justine Bause und Lea Bütten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.