Der nächste Rote kommt ablösefrei?

14. Januar 2016 @

SEHNDE-NEWS. Nach übereinstimmenden Berichten im Internet sind die Hannoveraner dabei, den ehemaligen Bremer Hugo Almeida (31.) zu verpflichten. Der hat unter Trainer Thomas Schaaf mehrere Jahre bei Werder Bremen gespielt, bevor er dann auf Weltreise ging.

Kommt Hugo Almeida die nächsten Tage an die Leine? - Foto: JPH

Kommt Hugo Almeida in den nächsten Tagen an die Leine? – Foto: JPH

Ein Stück weiter ist schon die Bildzeitung, die exklusiv mitteilt, dass die Verpflichtung geklappt habe. Der letzte Club des Portugiesen, Anzhi Markhachala in Dagestan, habe dies schon bestätigt und den Vertrag des Spielers bereits aufgelöst.

Der 1,92 Meter große Almeida traf in Bremen 63 mal in der Zeit von 2006 bis 2011 in 176 Bundesligaspielen. Danach lief Almeida für Besiktas Istanbul, AC Cesena und Kuban Krasnodar, bevor er in Makchachkala am Kaspischen Meer landete.

Auch Marko Marin soll auf dem Verpflichtungszettel vom Geschäftsführers Sport, Martin Bader, stehen. Auch hier melden zahlreiche Medien, dass der 26-Jährige nach Hannover wechseln soll. Ihn kennt Schaaf ebenfalls aus Bremer Zeiten, von wo Marin nach Chelsea ging und dann unter anderem als „Ausleihe“ über den FC Sevilla, RSC Anderlecht und den AC Florenz nach Trabzonspor in die Türkei. Ob er allerdings noch in der Winterpause wechseln könnte, ist offen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.