B-Jugend Handballer machen Landesligaaufstieg perfekt

26. April 2018 @

Die männliche B-Jugend des TVE Sehnde Handball hat am vergangen Wochenende die Relegation zur Landesliga gespielt. Das Turnier wurde in Sehnde ausgetragen und zu Gast waren die Mannschaften vom VfL Lehre, TuS Bothfeld, Hannoverschen SC und HG Elm.
Das erste Spiel bestritten die Gastgeber gegen den TuS Bothfeld. Beide Mannschaften waren auf Augenhöhe und keiner der beiden konnte sich deutlich absetzen. Mit 4:6 lag Sehnde zur Halbzeit mit zwei Toren zurück. Im zweiten Durchlauf konnten die Sehnder mehr punkten und gewannen am Ende knapp mit 13:11 das erste von vier Spielen.

Die B-Jugend stieg am Ende aus – Foto: JPH

Als nächstes ging es gegen den Hannoverschen SC. Bei dem Spiel des später Viertplatzierten ließen die Sehnder Jungs nichts anbrennen und gewannen nach 24 Minuten Spielzeit verdient mit 21:7 ihr zweites Spiel. Als nächstes wartete die HG Elm, die bis dahin noch kein Spiel gewonnen hatte. Zu Beginn waren beide Mannschaften gleich auf. Doch bis zur Halbzeit konnte sich Sehnde mit drei Toren absetzen. In der zweiten Hälfte kamen die Gäste der HG Elm nicht mehr deutlich näher und die Sehnder gewannen am Ende ihr drittes Spiel mit fünf Toren Unterschied.

Im letzten Spiel des Tages ging es dann um den Tagessieger. Es standen sich der TVE Sehnde und der VfL Lehre gegenüber. Beide Mannschaften hatten bis dahin kein Spiel verloren. Am Ende des Spieltages würde sich aber nur der erste Platz für die Landesliga qualifizieren. Platz 2 und 3 spielen in den nächsten Wochen eine weitere Relegation. Im letzten Spiel der Sehnder konnte man den Jungs ansehen, dass die Spiele zuvor geschlaucht haben, sie aber dennoch immer weiter für das Ziel Landesliga gekämpft haben. Auch dieses Spiel war wie zu erwarten zunächst ausgeglichen. Zur Halbzeit setzten sich die Gäste aus Lehre mit zwei Toren ab. Doch dies ließ die Sehnder Jungs kalt. Sie kämpften sich in der zweiten Halbzeit wieder ran und gewannen am Ende das Spiel mit 14:16. Durch einen guten Teamgeist und ihren Willen hat sich das Team des TVE Sehnde den Einzug in die Landesliga redlich verdient. Wir drücken schon einmal jetzt die Daumen für die kommende Saison.

Für den TVE Sehnde spielten: Andreas Beimler und Maximilian Dreyer im Tor, Henrik Söchtig, Marcel Volkenandt, Max Wagner, Thure Hinrichs, Timo Lehmann, Jan Torben Kulisch, Paul Schuldig, Lars Vollmer, Tobias Kleinert, Timon Jona Martin, Morten Hillebrandt, Anton Warneke. Das Trainergespann heißt Florian Siepert, Mark Wegner und Thilo Toboldt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.