Auslosungen des DFB-Pokals im neuen TV-Format

27. Mai 2017 @

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die ARD werden ab der kommenden Saison 2017/2018 die Auslosungen des DFB-Pokals in einem neuen Fernsehformat präsentieren. Zukünftig wird die Ziehung der Spielpaarungen immer am Sonntag nach der jeweiligen Pokalrunde in der ARD-Sportschau um 18 Uhr erfolgen. Die ersten beiden Runden werden dabei als monothematische Sendung geplant und nur das Thema Auslosung mit redaktionellen Beiträgen rund um den Wettbewerb beinhalten. Die weiteren Ziehungen werden als Hauptthema in die Sportschau der ARD integriert. Fester Ausstrahlungsort wird dabei das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund sein. Dort werden die Auslosungen mit prominenten Gästen vor einem aus Vereinsvertretern bestehenden Live-Publikum in der Multifunktionsarena durchgeführt.

Die Auslosung für diese Trophäe wird neu organisiert – Foto: JPH

DFB-Mediendirektor Ralf Köttker sagt dazu: „Mit dem neuen Format kommen wir den Wünschen vieler Fußballfans nach und werten gemeinsam mit der ARD die Pokal-Auslosungen weiter auf. Statt der teilweise sehr späten Auslosungen nach Spielen gibt es ab sofort für die Zuschauer einen festen Platz zur besten Sendezeit am frühen Sonntagabend. Vereine und Fans können so den Termin langfristig einplanen, und auch Kinder können live am Bildschirm dabei sein, wenn ihre Mannschaften ausgelost werden. Wir freuen uns, dass die ARD dieses familien- und fanfreundliche Konzept realisiert und dass nebenbei ein großes Publikum Einblicke in das Deutsche Fußballmuseum bekommt.“

WDR-Sportchef Steffen Simon freut sich auch über die gefundene neue Lösung: „Es ist schön, dass die Auslosungen im Deutschen Fußballmuseum ein festes Zuhause bekommen und somit allen beteiligten Vereinsvertretern eine gemeinsame Anlaufstelle geboten wird. Die Sportschau am Sonntag bekommt fünfmal im Jahr ein echtes Highlight in ihr Programm. Wir freuen uns darauf.“ Die erste Auslosung für die Pokalsaison 2017/2018 ist am 11. Juni. DFB-Präsident Reinhard Grindel wird in Dortmund als Ziehungsleiter fungieren. Die zweite Runde wird dann am 20. August ausgelost. Ab dem Viertelfinale wird auch die Auslosung für den DFB-Pokal der Frauen in diesem Rahmen durchgeführt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.