Alte TVE-Herren siegt erneut im Handballduell gegen Schaumburg

5. Dezember 2018 @

Am Sonntagmorgen war bereits um 9.30 Uhr Abfahrt nach Schaumburg. Man kannte seitens der Sehnder zwar Schaumburg 1 und Schaumburg 2, aber was es nach dem Zusammenschluss beider Teams gab, war dem Team vollkommen unklar.

Alte Herren des TVE fuhren ungefährdeten Sieg ein – Foto: JPH

Der Start verlief dennoch nach Plan. Über 3:7 stand es nach 19 Minuten dann 7:15. Super-Paraden von Torhüter Andy Wesemann mit anschließendem Konter auf Fabian Lehrke brachten diesen acht Tore Vorsprung. Der Bann der Schaumburger schien gebrochen. Zur Halbzeit stand es bereits 10:21.

Der aktuelle Coach an diesem Tag, Lari, stellte in der Halbzeit das Team nochmals auf die kommenden 30 Minuten ein. Über 12:24, 16:29 und 20:34, konnte Jan Raupers in der 60. Minute zum 25:40 Endstand einnetzen. Somit kommen zwei weitere Pluspunkte auf das Konto der Alten Herren. Smooth stehen sie ungeschlagen mit 12:0 Punkten ganz oben in der Tabelle.

Es spielten: Wesemann, Bosselmann (1), Knackstedt (2), Kinder (3), Schulz (1), Eggers, Lehrke (7), Simons (2), Winter (4), Klemme (2), Aue, Raupers (5), Mönnich (11/3), Hacker(3)

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.