Abrudern beim RGF

29. Oktober 2016 @

Der Ruderverein für das Große Freie von Lehrte und Sehnde (RGF) startete sein traditionelles „Abrudern“ am Sonntag, 16. Oktober, auf dem Mittellandkanal bei Sehnde. Mit dem „Abrudern“ endet immer die offizielle Rudersaison.

Einige Teams fuhren bis zur Anderter Schleuse - Foto: S. Kardinal

Einige Teams fuhren bis zur Anderter Schleuse – Foto: S. Kardinal

An diesem Sonntag meinte es das Wetter besonders gut mit den etwa 40 Ruderern des Vereins Daher konnten die Boote bei strahlendem Sonnenschein aufs Wasser gebracht und besetzt werden. Einige Teilnehmerbesatzungen fuhren dabei sogar bis zur Anderter Schleuse den Kanal entlang. Auch die zwei vereinseigenen Achter fuhrren ihre vermutlich letzte Tour des Jahres an diesem schönen Nachmittag.

Nachdem dann alle Boote wieder in der Halle verstaut waren, Klang der Tag mit den mitgebrachten Leckereien und gemütlichem Beisammensein aus.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.