Ab heute Kartenverkauf für DHB-Pokal der Recken

12. Juli 2017 @

Die TSV Hannover-Burgdorf beginnt mit dem Kartenvorverkauf für die 1. Runde im DHB-Pokal heute. Der Sieger des Turniers mit dem Leichlinger TV, HSV Norderstedt und TuS N-Lübbecke, das am 19. und 20. August in der Volksbank Arena in Hildesheim ausgetragen wird, qualifiziert sich direkt für das Achtelfinale.

Vorverkauf fürs Pokalwochenende beginnt – Logo: TSV Hannover-Burgdorf

Es gibt für alle Recken-Fans gleich mehrere Optionen, ihre Mannschaft am vorletzten Augustwochenende im benachbarten Hildesheim zu unterstützen. Das Turnierticket beinhaltet die beiden Halbfinalspiele und das Finale und kostet 20 Euro, ermäßigt 15 Euro. Diese Option ist sowohl in der Geschäftsstelle der Recken sowie auch im Onlineticketshop erhältlich.

Zudem bieten Die Recken auch Tageskarten für den Sonnabend und den Sonntag an. Die Preise pro Tag belaufen sich auf zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. Die Tagestickets können neben der Geschäftsstelle und dem Onlineshop auch in allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. „Wir hoffen, dass uns unsere Fans beim ersten Pflichtspiel der neuen Saison lautstark unterstützen werden und wir gemeinsam den Achtelfinaleinzug im DHB-Pokal schaffen“, sagt Geschäftsführer Benjamin Chatton.

Die Tickets für das „Turnier Hannover“ gelten nicht für das parallel stattfindende „Turnier Hildesheim“ mit dem TBV Lemgo, Eintracht Hildesheim, TuSEM Essen und GSV Eintracht Baunatal. Diese Karten müssen separat erworben werden.

Der Spielplan für das „Turnier Hannover“ umfasst den Sonnabend, 19. August, 13 Uhr mit dem Match Leichlinger TV vs. HSV Norderstedt, das folgende Spiel Sonnabend 20 Uhr von der TSV Hannover-Burgdorf vs. TuS N-Lübbecke – und das Sonntagsspiel, 20. August, 15 Uhr mit dem Sieger Halbfinale 1 vs. Sieger Halbfinale 2

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.