96 plant Winter-Trainingslager in Marbella

17. November 2018 @

Die Fußball-Bundesligamannschaft von Hannover 96 wird ihr Winter-Trainingslager vom 3. bis 10. Januar 2019 im südspanischen Marbella bestreiten. Damit geht es in die Rückrundenvorbereitung zum Klassenerhalt.

Vor dem Rückrundenauftakt ins Trainingslager – Foto: JPH

An der Costa del Sol wird Trainer André Breitenreiter sein Team auf den Rückrundenstart vorbereiten, zu dem am 19. Januar 2019 Werder Bremen Gast in der HDI Arena sein wird. Das 96-Team wird in Marbella im Hotel Westin La Quinta wohnen und in Andalusien zwei Testspiele bestreiten. Die Gegner stehen noch nicht fest.

Im vergangenen Winter hatte Hannover 96 wegen des frühen Rückrundenstarts im WM-Jahr auf ein Trainingslager im Süden verzichtet.

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager steht für die 96-Profis im Eilenriedestadion am 13. Januar 2019 ein Testspiel gegen den derzeitigen Viertplatzierten der holländischen Eredivisie – Heracles Almelo – auf dem Programm. Das Spiel in der Akademie mit Anpfiff 14.30 Uhr ist die Generalprobe vor dem Rückrundenstart.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.