1. Lehrter Oster Cup für „Wir helfen kranken Kindern“

30. Januar 2017 @

Zum ersten Mal veranstaltet die Initiative „Wir helfen kranken Kindern“ zusammen mit dem Leonardo Hotel Hannover die erste Auflage des Lehrter Oster Cup am 8. und 9. April in der Volksbank Arena Lehrte.

24 Mannschaften mit Kindern des Jahrgangs 2008 und jünger werden an beiden Tagen nicht nur auf Punkte und Tore Jagd gehen, sondern, zusammen mit ihren Eltern und den Zuschauern, wird gleichzeitig auch etwas Gutes getan, denn die Einnahmen aus dem Eintritt und der Verlosung werden zu Gunsten des Verein für krebskranke Kinder Hannover gespendet.

In den Courts wurde im Herbst intensiv um den Sieg gekämpft – Foto: JPH/Archiv

Organisator Lars Klingenberg über das Turnier und den Spendenzweck: „Der Initiative ‚Wir helfen kranken Kindern‘ ist es wichtig, auch im dritten Jahr ihres Bestehens, vorher jedoch unter einem anderen Namen, Kindern und ihren Eltern etwas Gutes zu tun. Daher war es nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit der Familie, für die wir vorher die Gelder gesammelt hatten, keine Frage, ob wir, sondern wie wir weitermachen. Der Zuspruch beim Herbst Cup und auch jetzt zum Oster Cup ist sehr groß, was uns beweist, dass alles richtig gemacht wurde und wir auch im Jahre 2017 Turniere für den guten Zweck ausrichten werden. Wie auch beim Herbst Cup suchten wir einen Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, kranken Kindern und die dazu gehörigen Familien zu unterstützen; sei es zuhause oder im Krankenhaus. So fiel dieses Mal die Wahl auf den ‚Verein für krebskranke Kinder Hannover‘, der genau das macht, was wir unterstützen möchten – und der auf der Kinderonkologiestation an der MHH ganze Arbeit leistet, wie ich bei zwei Besuchen vor einigen Jahren sehen durfte.“

Vertreter des Vereins werden am 9. April um 11 Uhr und  16 Uhr ihre Arbeit im Rahmen von Gesprächen den Besuchern und Kindern vorstellen. Mit 19 von 24 Mannschaften (Stand 26. Januar), davon 17 aus der Region Hannover, ist das Turnier gut drei Monate vor dem ersten Spiel fast ausgebucht.

Folgende Vereine sind mit ihren F-Jugend Mannschaften bereits vertreten: ESV Eintracht Hameln, 1. FC Brelingen, FC Springe, SC Langenhagen (2 Mannschaften), SC Wedemark, SG von 1874 Hannover, Spvg Laatzen, SV Germania Grasdorf, TC Hameln, TSV Wennigsen, TuS Davenstedt, TUS Garbsen, TUS Mecklenheide, VFL Eintracht Hannover, VfV Hainholz, SV Sportfreunde Anderten, TUS Altwarmbüchen, TSV Limmer.

Klingenberg über das Teilnehmerfeld: „Hatten wir bei den vorherigen Turnieren Schwierigkeiten, Mannschaften aus der Region Hannover zu bekommen, konnten wir für den 1. Lehrter Oster Cup gleich 17 Vereine aus der Region Hannover für unser Turnier begeistern.“

Neben dem sportlichen Programm auf den drei Soccer Courts wird es ein kleines Rahmenprogramm geben, bei dem es, wie von den anderen Turnieren bekannt, auch ein Gewinnspiel geben. Desweiteren wird das Team des Vereinsheims des SV 06 Lehrte sich für die Versorgung mit Essen und Getränke zu günstigen Preisen verantwortlich zeigen. Interessierte Mannschaften können sich im Internet www.wirhelfenkrankenkindern.de anmelden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.