Zweiten Einbruch in Otze entdeckt

19. August 2015 @

Erst am Montagabend ist festgestellt worden, dass bislang unbekannte Täter auch versucht hatten, in das Schützenheim in Otze an der Straße Heeg einzubrechen, teilt die Polizei mit. Die Täter versuchten in der Zeit zwischen Sonntag, 17.30 Uhr, und Montag, 21.40 Uhr, das Glas einer rückwärtigen Tür einzuschlagen. Außerdem wurde versucht, die Tür aufzuhebeln. Beide Versuche misslangen. Die vorläufige Schadenshöhe beträgt etwa 1200 Euro.

Wer kann Angaben zu den Tätern machen? fragt die Polizei - Foto: JPH

Wer kann Angaben zu den Tätern machen? fragt die Polizei – Foto: JPH

Zu einem Einbruch war es über das Wochenende in der gleichen Straße bei der Kita Otze gekommen (SN berichteten). Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang mit dem Einbruch in die Kindertagesstätte nicht aus. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Burgdorf unter der Telefonnummer 05136/88 61 41 15.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.