Zwei Türen waren eine zu viel

9. September 2015 @

Im Burgdorfer Ortsteil Sorgensen versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus in der Straße Tweegden einzudringen. Die Tat ereignete sich Anfang dieser Woche zwischen Montag, 20.15, und Dienstag, 10 Uhr, so die Polizei.

Einbrecher gelangten nicht ins Haus - Foto: JPH

Einbrecher gelangten nicht ins Haus – Foto: JPH

Nachdem das Aufhebeln der von außen erreichbaren Kellertür noch gelang, kamen die Einbrecher unmittelbar dahinter an eine zweite Kellertür. An dieser Tür kapitulierten sie jedoch und so verließen sie das Grundstück zum Glück unverrichteter Dinge.

Wer Angaben zu der Tat oder den Tätern machen kann wird gebeten, sich bei der Polizei Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.