Zwei Einbruchsdelikte in Uetze

21. September 2015 @

Die Mitarbeiter der Ermittlungseinheit „Wohnung“ beim Polizeikommissariat Lehrte bittet eventuell mögliche Zeugen um Angaben zu einem Einbruch und einem versuchten Einbruch in Uetze. Betroffen war jeweils eine Einfamilienhaus.

Sogar einen Schranktresor nahmen die Täter mit - Foto: GAH

Sogar einen Schranktresor nahmen die Täter mit – Foto: GAH

Der Einbruch geschah zwischen vergangenem Freitag, 18. September, 11 Uhr und Sonnabend, 18.30 Uhr im Ortsteil Eltze in der Oststraße. Während der Abwesenheit des Ehepaares hebelten bislang Unbekannte die Terrassentür auf und drangen so in das Haus ein. Der oder die Täter durchsuchten mehrere Räume und stahlen schließlich außer Bargeld und Schmuck auch noch einen Schranktresor. Zur Höhe des Schadens waren bisher keine Angaben möglich.

Der versuchte Einbruch ereignete sich zwischen Sonnabend, 12. September, 12 Uhr und dem vergangenen Sonnabend, 13 Uhr im Klintsweg. Eine 31-jährige Frau aus Uetze stellte bei Reinigungsarbeiten verdächtige Spuren an der Haustür fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten bislang unbekannte Täter, die Tür mittels eines nicht näher einzugrenzenden Gegenstands aufzuhebeln. Der Versuch misslang zwar, jedoch richteten die verhinderten Einbrecher einen Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro an.

Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei in Lehrte unter der Telefon-Nr. 05132/8270 entgegen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.