Update: 58-Jähriger bei Brand in Katensen verletzt

10. Februar 2015 @

Zum Brand eines Einfamilienhauses war es Freitagabend gegen 19.30 Uhr in Katensen an der Straße Uetzer Kirchweg aus noch ungeklärter Ursache gekommen. Der 58-jährige Eigentümer hat sich dabei eine leichte Rauchvergiftung zugezogen. Das Haus ist derzeit einsturzgefährdet.

SN-Polizei Region

Noch kein Ergebnis der Untersuchungen – Foto: Red

Zu dem Brand, der am Uetzer Kirchweg in Katensen eine Garage sowie ein Wohnhaus zerstörte, konnten die Brandermittler noch keine Ursache festgestellen. Die Schadenshöhe wird mit 250 000 Euro angegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.