Tipps und Tricks zum Thema Finanzen und Rente für Frauen

12. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Wie sieht eine gute Altersvorsorge aus? Wie kann ich mein Geld gewinnbringend anlegen? Wo sind Fallstricke, auf die ich achten muss? Im Rahmen der Vortragsreihe „Manchmal ist es unromantisch, nicht über Geld zu reden“ geht es am Dienstag, 18. Oktober, um die finanzielle Vorsorge: „Frauen sorgen gut für sich (vor)“. Petra Keck, Gleichstellungsbeauftragte der Sparkasse Hannover, wird von 18 bis 19.30 Uhr Frauen erklären, worauf sie bei ihren Finanzen achten sollten. „Mir ist es wichtig, dass Frauen finanziell auf eigenen Füßen stehen können – in jeder Lebensphase. Darüber, welche Fallstricke, aber auch welche Unterstützungen es gibt, um diesem Ziel näher zu kommen, möchte ich mit den Teilnehmerinnen sprechen“, sagt Petra Keck.

Vortrag zum Thema "Rente" in Hannover - Logo: Region Hannover

Vortrag zum Thema „Rente“ in Hannover – Logo: Region Hannover

Die Infoveranstaltung findet im Beratungsraum I des Hauses der Wirtschaftsförderung an der Vahrenwalder Straße 7 in Hannover statt und ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an frauundberuf [at] region-hannover [dot] de oder per Fax an die Telefonnummer 0511/616 23 549. Es ist das vorerst letzte Angebot der Vortragsreihe, die aber im kommenden Jahr wieder aufgelegt werden soll. „Frauen und ihre Finanzen ist ein Thema, das sonst leider selten Beachtung findet. Mit den Vorträgen erreichen wir viele Frauen aus ganz unterschiedlichen Bildungsschichten und das ist mir wichtig“, sagt Christiane Finner, Leiterin der Koordinationsstelle Frau und Beruf.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.