„Tauschen statt kaufen“ – aha erweitert Online-Tauschbörse

24. November 2015 @

Mit einer Aktion zur nachhaltigen Entwicklung beteiligt sich aha in diesem Jahr an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV). In Kooperation mit der Stadt Hannover stellt aha seine Tauschbörse in neuem Design und zusätzlichen Funktionen ins Internet. Nun kann nicht mehr nur Altes und Neues getauscht oder verschenkt werden, sondern auch, ganz im Sinne des diesjährigen EWAV-Mottos „Nutzen statt besitzen“, zum Verleihen oder zur Reparatur angeboten werden.

Nicht mehr passende oder benötigte Kleidung kann getauscht werden - Foto: JPH/Archiv

Nicht mehr passende oder benötigte Kleidung kann getauscht werden – Foto: JPH/Archiv

Am Sonntag, 29. November, unterstützt aha außerdem gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover eine private Initiative der hannoverschen Aktivistin Jasmin Mittag: Bereits zum fünften Mal organisiert sie den First Hand Tauschmarkt im Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4. Hier können Besucherinnen und Besucher von 15 bis 18 Uhr ungelesene Bücher, nie getragene Fehlkäufe oder Selbstgenähtes, kurzum, neuwertige oder selbst hergestellte Dinge tauschen. Pro Person können bis zu fünf Teile zum Tausch mitgebracht werden.

„Wir möchten die Menschen für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen sensibilisieren. Abfallvermeidung beginnt im eigenen Haushalt. Statt Ungenutztes wegzuwerfen können die Menschen die Dinge teilen und so die Entstehung von Müll vermeiden“, erklärt aha-Geschäftsführer Thomas Reuter.

Zum vierten Mal beteiligt sich aha mit verschiedenen Aktionen an der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung. Europaweit stehen in vom 23. bis 29. November Möglichkeiten des ressourcenschonenden Verhaltens und der Wiederverwertung im Mittelpunkt. In Deutschland reichen die vielfältigen Aktionen von Reparatur-Cafés über Bildungsangebote bis hin zu Tausch- und Geschenkbörsen. Alle Beiträge aus Deutschland sind auf einer Aktionskarte unter „Woche der Abfallvermeidung“ zusammengefasst.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.