Symposium „Update Posttraumatische Belastungsstörungen“

10. Juni 2015 @

Die Reihe der diesjährigen Symposien des Klinikum Wahrendorff startet am Mittwoch, 17. Juni, um 14 Uhr im Dorff-Gemeinschaftshaus in Köthenwald. Den Auftakt gibt wie in jedem Jahr die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Das erste Symposium 2015 - Broschüre: Klinikum

Das erste Symposium 2015 – Broschüre: Klinikum

„Update Posttraumatische Belastungsstörungen“ lautet der Titel des Symposiums, zu dem das Klinikum Wahrendorff – Fachkrankenhaus für die Seele – einlädt. Welche neuen Ansätze, Erfahrungen und Methoden gibt es in der anspruchsvollen Arbeit mit Menschen, die unter Symptomen einer Traumafolgestörung leiden? Unter dieser Fragestellung kommen Fachleute aus der ganzen Republik in Köthenwald zusammen, um sich mit aktuellen Veränderungen in der Diagnostik und Therapie zu beschäftigen.

Drei Vorträge und ein ausführlich dargestelltes Fallbeispiel setzen sich mit Neuerungen und aktuellen Diskussionen im Bereich der Behandlung und Erforschung posttraumatischer Belastungsstörungen auseinander. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.