Straße zwischen Hemmingen und Devese wird fertig

23. Mai 2017 @

Im Zuge des Neubaus der B 3/ Ortsumgehung Hemmingen  in der Region Hannover stehen die Arbeiten zur Herstellung der Anschlussstelle Devese vor dem Abschluss. Die im Spätsommer vergangenen  Jahres aufgenommenen Arbeiten hatten von Januar an die Vollsperrung der Weetzener Landstraße erfordert.

In wenigen Tagen wieder freie Fahrt – Foto: JPH

Die Vollsperrung der Weetzener Landstraße zwischen Gaststätte Mutter Buermann und dem Kreisel Gewerbepark Hemmingen wird nunmehr im Laufe des 31. Mai aufgehoben, womit die Kreisstraße wieder in den ungehinderten Betrieb geht. Nach Abschluss der Bauarbeiten verfügen die Verkehrsanlagen der K 221 über ein Brückenbauwerk zur Überführung der künftigen B 3n sowie über zwei zusätzliche Kreisverkehrsplätze. Die mit der Ortsumgehung geplanten Wegebeziehungen entlang der B 3n stehen voraussichtlich von September 2019 an zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.