Stadtbahnlinie 5: Unterbrechung zwischen Nackenberg und Anderten

14. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Aufgrund von Gleisbauarbeiten und Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau des neuen Hochbahnsteiges „Großer Hillen“ kann die Stadtbahnlinie 5 für mehrere Tage nicht zwischen Nackenberg und Anderten fahren. Es wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Omnibussen eingerichtet.

Die Stadtbahnen fahren nur bis Nackenberg - Foto: JPH

Die Stadtbahnen fahren nur bis Nackenberg – Foto: JPH

Die Unterbrechung erfolgt in der Zeit von Dienstag, 19. Juli, ab etwa 3 Uhr bis Sonnabend, 30. Juli, etwa 4 Uhr. Der Umstieg zwischen Stadtbahn und SEV und umgekehrt erfolgt an der Haltestelle Nackenberg. Bedingt durch die Straßensperrungen muss der SEV eine Umleitung fahren. Hierdurch ergeben sich folgende weitere Änderungen:
1. Die Haltestelle Saarbrückener Straße entfällt, als Alternative stehen die Bushaltestellen Lothringer Straße, Vinzenzkrankenhaus und Lange-Feld-Straße zur Verfügung.
2. Der Schienenersatzverkehr hält zusätzlich zu den Buslinien 123 und 124 an den Haltestellen „Lange-Feld-Straße“, „Vinzenzkrankenhaus“ und „Lothringer Straße“.

Bitte beachten Sie, dass es zu Verlängerungen der Fahrzeit kommen kann und dass die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen des SEV aus Platzgründen nicht gestattet ist.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.