Sperrung des Südschnellwegs zwischen Hildesheimer Straße und Landwehrkreisel

19. Januar 2017 @

Am kommenden Wochenende werden im Zuge des Südschnellwegs (B 3/6/65) in Hannover Baumfällarbeiten vorgenommen. Dafür ist es erforderlich, die Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle Hildesheimer Straße und dem Landwehrkreisel in Fahrtrichtung Westen, also Alfeld, Nienburg, Minden, Hameln, voll zu sperren.

B 3, 6, 65 werden gesperrt – Foto: JPH

Die Straßensperrung erfolgt am Sonntag, 22. Januar, in der Zeit zwischen 7 und 20 Uhr. Der Verkehr wird während dieser Zeit umgeleitet, und zwar in südlicher Richtung über die mit „U 15“ beschilderte Umleitungsstrecke über Hildesheimer Straße und K 220/221 durch Döhren und Hemmingen zur B 3 und in nördlicher Richtung ab der Abfahrt Willmerstraße über die mit „U 25“ beschilderte Umleitungsstrecke entlang des Maschsees, am Stadion vorbei zum Ricklinger Kreisel und weiter zum Landwehrkreisel.

Voraussichtlich werden am darauffolgenden Sonntag, 29. Januar, in gleicher Weise in Fahrtrichtung Osten Baumfällarbeiten erfolgen, wofür ebenfalls der Verkehr umgeleitet werden muss. Mit zusätzlichen Belastungen und Verkehrsbehinderungen auf den Umleitungsstrecken ist während dieser Zeit zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.


Größere Karte anzeigen

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.