Soziale Talente im Sport 2018 – Ehrenamtspreis für Jugendliche im Sport

13. September 2018 @

Seit Mittwoch, 05.09.2018, können Sportvereinsvertreter und -mitglieder in diesem Jahr wieder Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren für den Ehrenamtspreis „Soziale Talente im Sport“ der SportRegion Hannover nominieren und das noch bis zum Montag, 15.10.2018.

Die Chance ntuzen und Jugendliche ehren lassen – Logo: RSB

Junge Ehrenamtliche haben jetzt die Chance, sich nominieren zu lassen, um sich für ihr freiwilliges Engagement zu belohnen. Durch diesen Wettbewerb erhalten junge Engagierte für ihre Tätigkeiten Aufmerksamkeit und Anerkennung. Die lokalen Sponsoren, die Sparkasse Hannover und Sport Haeuser aus der Wedemark, sorgen dafür, dass jeder Teilnehmer einen Preis bekommt und die Erstplatzierten zu dem gesondert ausgezeichnet werden können.

Der aktuelle Zeitplan:

  • Die Nominierungsphase läuft bis zum 15.10.2018. Daraufhin werden die Bewerbungen gesichtet und jeder Nominierte wird auf der Homepage der SportRegion vorgestellt. Es folgt das Voting für die Jugendlichen über die Homepage, parallel dazu bewertet eine Jury die Nominierten. Beide Ergebnisse, Jury und Onlinevoting, fließen zu jeweils 50 Prozent in das Gesamtergebnis ein.
  • Nach Feststellung des Ergebnisses werden die Nominierten zu einer feierlichen Preisverleihung eingeladen, die zum Jahresbeginn 2019 stattfinden wird.

Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen ist nicht immer selbstverständlich. Um Jugendlichen klar zu machen, wie wichtig dieses Engagement ist und wie sehr es von außen geschätzt wird, gibt es dieses Projekt. Einerseits bietet es die Gelegenheit sich bei den Jugendlichen zu bedanken und ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zu geben. Andererseits können durch diese Aufmerksamkeit andere Jugendliche motiviert werden, einen Teil ihrer Freizeit für die Vereinsarbeit zu verwenden. Junges Ehrenamt darf nicht als selbstverständlich angesehen werden, sondern verdient Respekt und Anerkennung!

Ein Nominierungsbogen und weitere Informationen finden Sie im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.