Sehnder Feuerwehrtaucher bestehen erfolgreich ihre Prüfung

16. Oktober 2017 @

Zwei ehrenamtliche Feuerwehrtaucher aus Höver haben jetzt die 41 theoretischen Unterrichtsstunden zum Feuerwehrtaucher absolviert. Nach der theoretischen Prüfung durften Torsten Paulike und Christian Löhr am Kalka See bei Winsen/Aller das Erlernte in der Praxis zeigen.

Zur Prüfung ging es in den Kalka See – Foto: Feuerwehr Celle

Nach zwei Jahren Vorbereitung und mindestens 50 Tauchgängen war am vergangenen Sonnabend der große Tag für die beiden Taucher aus Sehnde mit dem alles entscheidenden Tauchgang gekommen. An der Prüfung nahmen neben den Sehndern noch Taucher der Feuerwehren aus Lehrte, Lohnde und Celle teil.

Zuvor fand in der Hauptwache der Celler Feuerwehr eine Woche die theoretische Ausbildung statt. Diese endete mit einer theoretischen Prüfung. Für die Feuerwehrtaucher hatte die Prüfungskommission danach verschiedene praktische Übungen für den Kalka See vorbereitet. Von einer Plattform ging es in zirka fünf Metern Tiefe um verschiedene Aufgaben, die es zu bewältigen galt.

Die Prüflinge bestanden alle das Testverfahren – Foto: Feuerwehr Celle

Bereits der Ab- und Aufstieg war prüfungsrelevant, denn er muss sehr sorgfältig erfolgen, da ein zu schnelles Ab- oder Aufsteigen zu schweren körperlichen Schäden führen kann. Unter Wasser musste dann ein Objekt im Wasser mittels des „Leinensuchverfahrens“ gefunden werden. Dieses war dann an Land zu bemaßen und im Detail zu beschreiben. Auch die Rettung verunglückter Taucher sowie der eigene Notaufstieg waren Bestandteil der praktischen Prüfung. Nach den Tauchgängen folgte noch eine mündliche Prüfung. Dabei sind durch die Prüfungskommission die Regeln nach Feuerwehrdienstvorschrift 8 abgefragt worden.

Die Feuerwehrtauchergruppen aus Burgdorf, Sehnde, Lehrte und Lohnde kommen in der gesamten Region Hannover und auch überregional zum Einsatz. Sie stehen mit Spezialausrüstungen rund um die Uhr über den Notruf 112 ehrenamtlich für die Notfallhilfe im Wasser für die Bürger zum Einsatz bereit. „Alle neuen Taucher am Kalka See haben ihre Prüfung bestanden“, freut sich Stadtfeuerwehrsprecher Tim Herrmann. „Den Kameraden einen herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme in die Reihen der Feuerwehrtaucher.“

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.