Schadstellensanierung auf der B 65/L 413 zwischen Hämelerwald und Schwicheldt

Auf der Bundesstraße 65 und der Landesstraße 413 im Landkreis Peine werden am Dienstag, 13. November, und Mittwoch, 14. November, mehrere Schadstellen an der Fahrbahn ausgebessert. Kraftfahrer müssen daher mit Behinderungen durch halbseitige Sperrungen mit Ampelregelung rechnen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel hin.

Ausbesserungsarbeiten behindern den Verkehr – Foto: JPH/Archiv

Wie die Behörde weiter mitteilte, betrifft dies die L 413 zwischen Hämelerwald  und dem Kreisel mit der B 65 sowie die B 65 zwischen dem genannten Kreisel und der Ortschaft Schwicheldt. Mit Behinderungen ist zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.