RGF-Sieg auf der Kölner Juniorenregatta

25. Juni 2015 @

Der „Ruderverein für das Große Freie – Lehrte/Sehnde“ nahm am Pfingstwochenende mit drei Aktiven an der Juniorenregatta auf dem Fühlinger See bei Köln teil. Für alle deutschen Junioren war dies der erste große Test vor den deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Mit guten Plätzen zurück nach Sehnde - Foto: C. Rath/Archiv

Mit guten Plätzen zurück nach Sehnde – Foto: C. Rath/Archiv

Im Juniorinnen-Leichtgewichtseiner der Altersklasse B (U17) erreichte dabei Lara Klopp den ersten Platz. Gemeinsam mit ihrer Braunschweiger Partnerin Maja Rahf landete sie im schweren Doppelzweier von 36 gestarteten Booten im Mittelfeld. Florian Knittler trat im Leichtgewichtseiner (U19) an und konnte einen dritten Platz erringen. Bei dem Rennen gemeinsam mit einer regionalen Renngemeinschaft mit Braunschweig und Hildesheim im Leichtgewichtdoppelvierer machten sie dem Niedersachsenprojektvierer das Leben schwer und belegten am Ende den 3. Platz.

Frauke Berger aus Sehnde, die seit längerem im niedersächsischen Riemenprojekt rudert, belegte im Zweier mit ihrer Hamelner Partnerin Joelle Edeler einen zweiten Platz. Im Vierer gelang ihnen gemeinsam mit den Hannoveranerinnen Johanna Grüne und Lena Osterkamp ein dritter Platz.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.