Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

21. Juni 2017 @

Eine 42-jährige Radfahrerin hat sich Montagabend am Mittellandkanal beim Zusammenstoß mit einem anderen Radler schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls.

Wer hat den Unfall beobachtet? – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Beamten zufolge ist die 42-Jährige gegen 18.45 Uhr mit ihrem Rad am südlichen Ufer des Mittellandkanals in Richtung stadtauswärts gefahren. Kurz hinter der Noltemeyerbrücke, an der Gabelung des von der Brücke zum Ufer führenden Wirtschaftsweges, kam es zum Zusammenstoß mit dem 31-Jährigen. Dieser war mit seinem Mountainbike über den Weg nach unten zum Ufer gefahren und dann scharf nach links Richtung stadteinwärts abgebogen. Dabei übersah er offenbar die von dort kommende 42-Jährige. Bei der Zusammenprall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, der 31-Jährige wurde leicht verletzt. Rettungswagen brachten beide in Krankenhäuser.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0511/109-18 88 beim Verkehrsunfalldienst zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.