Niedersachsenpreis für engagierte Bürgerinnen und Bürger – Bewerbung bis Ende Juli

26. Juni 2017 @

Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die freiwillig für andere ihr Bestes geben, sind aufgeru­fen, sich noch bis zum 31. Juli am Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig“ zu beteili­gen. Gemeinsam mit den Sparkassen in Niedersachsen und den VGH-Versicherungen lobt die Niedersächsische Landesregierung zum vierzehnten Mal den „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement – Unbezahlbar und freiwillig“ aus. Ziel ist es, das freiwillige Engagement stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und zu würdigen.

Der Ministerpräsident ehrt die Preisträger – Foto: JPH

Bewerben können sich Einzelpersonen, Vereine, Initiativen oder Selbsthilfegruppen aus Kultur, Sport, Umwelt, Kirche, religiösen Gemeinschaften und Sozialem, die sich in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl engagieren. Auch Einzelpersonen oder Vereinigungen können von Drit­ten vorgeschlagen werden. Eine Jury mit namhaften Vertretern niedersächsischer Institutionen wird die Preisträger unter den eingereichten Vorschlägen auswählen. Die zehn Gewinner werden am 11. November im Rahmen einer Veranstaltung in Hannover ausgezeichnet und erhalten aus der Hand des Ministerpräsidenten Preise im Gesamtwert von 30 000 Euro. Darüber hinaus lobt NDR 1 Niedersachsen noch einen Sonderpreis aus, der von den Hörern des Senders ermittelt wird. Dieser ist ebenfalls mit 3000 Euro dotiert.

Die Bewerbungsunterlagen müssen eine Beschreibung des freiwilligen Engagements auf maxi­mal zwei Seiten, die Darstellung der Ziele und Zielgruppe, Startzeitpunkt, Anzahl der Enga­gierten, eventuelle Kooperationspartner sowie die Finanzierung des Projektes enthalten. Weitere Informationen über den Wettbewerb und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung gibt es im Internet. Bewerbungen können auch per Mail an Christi­ane.Lamarre [at] stk [dot] niedersachsen [dot] de oder per Briefpost an die Niedersächsische Staatskanz­lei, „Unbezahlbar und freiwillig“, Planckstraße 2, 30169 Hannover gesandt werden.

Beim Niedersachsenpreis für Bürgerengagement gibt es keine Verlierer: Alle Vorschläge werden im Anschluss an den Wettbewerb auf der Website veröffentlicht.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.