Sporthallenbrand Celle: Belohnung auf 10 000 Euro erhöht

28. Oktober 2016 @

Die Sporthalle in der Burgstraße in Celle brannte am 1. Juli 2016 vollständig nieder. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von etwa sechs Millionen Euro. Schon nach relativ kurzer Zeit stand für die Ermittler fest, dass die Sporthalle durch Brandstiftung vernichtet wurde, so die Polizei.

Die Belohnung wurde erhöht - Plakat: PI Celle

Die Belohnung wurde erhöht – Plakat: PI Celle

Bei der Polizei Celle arbeitet eine vierköpfige Ermittlungsgruppe (EG) mit Hochdruck weiter an der Auswertung von Spuren und Hinweisen. Zur weiteren Unterstützung der Ermittlungen wurde die Belohnung von ursprünglich 5000 Euro für Hinweise, die zu Ermittlung und Ergreifung der Täter führen, nun von einer externen Stelle auf insgesamt 10 000 Euro erhöht worden. Die Polizei hat hierzu ein Fahndungsplakat erstellt, das in den nächsten Tagen im Stadtgebiet ausgehängt wird.

Bitte wenden Sie sich bei Hinweisen, und sollten sie Ihnen auch noch so unbedeutend erscheinen, an die Mitarbeiter der EG unter der Telefonnummer 05141/277-391.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.