Neue Sperrung auf der A2

29. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Im Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A 2 zwischen dem Autobahnkreuz Buchholz und dem Autobahndreieck Hannover-West wird ab dem 3. August in Fahrtrichtung Dortmund in der Anschlussstelle Langenhagen die Abfahrt Hannover/stadteinwärts gesperrt. Von der A 2 kommend in Fahrtrichtung Dortmund ist ein Abfahren in Richtung B 522 (Langenhagen) jedoch weiterhin möglich. Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel Vahrenwald/Hannover-Stadt werden gebeten, die Anschlussstelle Bothfeld zu nutzen und der Umleitungsbeschilderung zu folgen.

Die Baustelle ist bis Anfang Oktober geplant - Foto: JPH

Die Baustelle ist bis Anfang Oktober geplant – Foto: JPH

Durch die baustellenbedingte kürzere Ausfahrt Langenhagen wird diese Maßnahme nun ergriffen, um den staugefährdeten Streckenabschnitt der A 2 zu entlasten. Die Sperrung der Abfahrt ist bis zur Beendigung der Maßnahme Anfang Oktober vorgesehen. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.