Neue Brücke für die B 3 wird in Hemmingen gebaut

12. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Im Zuge der Gesamtbaumaßnahme B 3/ Ortsumgehung Hemmingen wird in Kürze mit den Arbeiten an einem weiteren Teilprojekt begonnen. In Verlängerung des Hohen Holzwegs in Arnum wird ab Mitte Oktober mit dem Bau eines Brückenbauwerks im Bereich des Deveser Grenzgrabens begonnen. Das Bauende ist für das 2. Quartal 2017 vorgesehen.

Jetzt beginnt der Brückenabu auf der B 3 - Foto: JPH

Jetzt beginnt der Brückenbau auf der B 3 – Foto: JPH

Die Zufahrt zum Baufeld soll über den Hohen Holzweg erfolgen. In diesem Bereich ist während der Bautätigkeiten mit Lärm- und Schmutzbeeinträchtigungen zu rechnen. Auch kann es durch den Baustellenverkehr zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommen. Die Bautätigkeiten werden an den Werktagen zwischen 6 und 20 Uhr ausgeführt. Während der Bautätigkeiten soll der Verbindungsweg zwischen Arnum und der K 225 für den Rad- und Fußgängerverkehr offen gehalten werden. Die gesamte Baumaßnahme wird durch Archäologen baubegleitet. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, Zeitverzögerungen sind einzuplanen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.