Maria Flachsbarth auf Sommertour im Wahlkreis

29. August 2015 @

Zum Ende der politischen Sommerpause unternimmt Dr. Maria Flachsbarth (CDU) vom 1. bis 4. September eine landwirtschaftliche Sommertour in ihrem Wahlkreis. Dabei stehen die ländliche Region, die Ernährung und Landwirtschaft stehen im Fokus.

Dr. Maria Flachsbarth besucht ländliche Betriebe - Foto: I.Haar/DBT

Dr. Maria Flachsbarth besucht ländliche Betriebe – Foto: I.Haar/DBT

Für die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft steht dabei ein abwechslungsreiches Programm bereit, das Themen wie Gestaltung der ländlichen Region, Nahrungsmittelproduktion aber auch die Zukunft der Landwirtschaft beinhaltet. So besucht Flachsbarth unter anderem eine Manufaktur für Likör in Barsinghausen, informiert sich in Sehnde über mobile Hühnerställe und trifft im Laatzen auf Betreiber einer Obstplantage.

Das Projekt „Wasserbüffel“ in Vörie bei Ronnenberg ist genauso auf dem Programm wie ein Abstecher zum Dorfladen in Altenhagen. Den Abschluss bildet am Freitag ein Hofbesuch in Uetze, der den Ackerbau auf ökologischen Anbau umgestellt hat. „Ich freue mich schon sehr auf die Rundreise und insbesondere darauf, engagierte Menschen aus meinem Wahlkreis kennenzulernen. Für meine Arbeit in Berlin erhoffe ich mir natürlich Impulse und möchte erfahren, wo gegebenenfalls vor Ort der Schuh drückt“, so die Parlamentarische Staatssekretärin.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.