Lesung mit Musik: „Das ist unser Manifest“

21. April 2015 @

Zu einer Lesung lädt die Gedenkstätte Ahlem an der Heisterbergallee 10 in Hannover für Sonntag, 26. April, 17 Uhr ein. Der Eintritt ist frei.

Eine Lesung mit Musik gibt es in Ahlem - Foto: Region Hannover

Eine Lesung mit Musik gibt es in Ahlem – Foto: Region Hannover

Grauen und Schrecken des II. Weltkrieges haben eindrückliche Spuren auch in der deutschen Literatur hinterlassen und sie bis heute nachhaltig geprägt. Wie haben Schriftsteller das Erlebnis des Kriegsendes in Deutschland beschrieben? Welche Lehren haben sie gezogen? Welche Bedeutung hat dies noch heute für uns? Die literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer hat sich auf Spurensuche begeben und liest Texte und Gedichte von Heinrich Böll, Wolfgang Borchert, Günter Eich, Erich Kästner, Marie Luise Kaschnitz, Günter Kunert, Adam Seide und Hans Werner Richter. Die musikalische Begleitung haben Karsten Gohde (Saxophon/Klarinette) und Goran Stevanovic (Akkordeon) übernommen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.