Zwei Einbrüche registriert die Polizei Lehrte am Mittwoch

11. Dezember 2015 @

Zu einem Tageseinbruch ist es nach Polizeiangaben am Mittwoch in der Zeit zwischen 10.30 und 12.20 Uhr in Sievershausen in der Tiefenriede gekommen. Hier betraten bislang unbekannte Täter das Grundstück eines Zweifamilienhauses und stießen ein Loch in die Scheibe der Terrassentür. Anschließend entriegelten sie sie und drangen ins Haus ein. Dort wurden beide Wohnungen durchsucht und sowohl Schmuck wie eine Münzsammlung gestohlen.

Der Weg ins Haus ging über die Terrasse - Foto: Rike /Pixelio

Beide Male nutzten die Täter die Terrassentür als „Eingang“ – Foto: Rike /Pixelio

Der zweite Einbruch erfolgte laut Polizei ebenfalls tagsüber in Hänigsen an der Gartenstraße. Hier nutzten die Täter den Zeitraum zwischen 7 und 10.40 Uhr, um die Terrassentür des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Auf diesem Weg gelangten sie in die Küche des Hauses und durchsuchten von dort aus die Räume. Im Schlafzimmer fanden sie eine Geldkassette, die sie aufbrachen. Ob und eventuell was in diesem Fall gestohlen wurde, kann die Polizei noch nicht angeben.

Zeugen, die Beobachtungen zu den Einbrüchen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.