Lange Nacht bei Radio Leinehertz: ARTNIGHT

6. November 2015 @

In der Nacht von Freitag, 24 Uhr, auf Sonnabend,4 Uhr, wird im Citystudio von radio leinehertz 106.5 wieder reger Betrieb herrschen. Denn dort findet live die ARTNIGHT mit hannoverschen Künstlern statt.

"Hannover Kalender 2016" von Andreas Kaiser auf der ARTNIGHT – Foto: Radio Leinehertz

Projekt „Hannover Kalender 2016“ von Andreas Kaiser auf der ARTNIGHT – Foto: Radio Leinehertz

Die ARTNIGHT ist ein nächtliches Radio-Happening mit der hannoverschen Kunstszene. Die Moderatoren laden erfahrene und junge bildende Künstlerinnen aus der Region live ins radio leinehertz Studio ein und verwickeln sie in intensive Gespräche über Kunst und Persönlichkeiten. Gäste, Stories und Kunstwerke sind vorher auf Facebook „ARTNIGHT“ zu sehen und zu lesen. Am 6. November geht es um „Kunst und Flüchtlinge“. Dabei werden Projekte wie der Hannover Kalender 2016 und das Projekt Hinsehen thematisiert.

Diesmal mit dabei sind die Künstlerin und Kunstvermittlerin Katja Krause, Michael Scheller zum Thema Schaufensterkünstler, Andreas Kaiser vom Projekt „Hannover Kalender 2016“, William Aleph zum Thema Künstler und Flüchtlinge aus Kolumbien, die Künstlerin R.F.Myller, Katrim Hamann zum Thema „Kunstprojekte mit Flüchtlingen“, Gila Hofmann und Katharina Graefe vom Sprengelmuseum, der Künstler Holger Nieburg und Julian Klotz, der über Audiokunst berichten wird.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.