Landesentscheid Kinder in Salzgitter

23. Juni 2015 @

Der Landesentscheid für Kinder fand am 30. und 31. Mai fand in Salzgitter statt. Drei Boote des Rudervereins Das Große Freie (RGF) qualifizieren sich dort für den Bundesentscheid.

Drei Boote aus Sehnde/Lehrte starten beim Bundesentschjeid - Logo: RGF

Drei Boote aus Sehnde/Lehrte starten beim Bundesentschjeid – Logo: RGF

So war Pia Klopp aus Lehrte sehr erfolgreich. Sie konnte zwei Siege im Leichtgewichts-Mädchen-Einer (14 Jahre) für sich verbuchen. Über 1000 und 2500 Meter ließ sie ihre Konkurrentinnen hinter sich. Ergometerchampion Ronja Kampmann belegte im Mädchen-Einer (14 Jahre) zweimal Platz 2, nur ganz knapp hinter der Lüneburgerin Elisa.

Die RGF-Youngster Timon und Sean schafften es im Leichtgewichts-Jungen-Zweier-12/13 Jahre auch zweimal auf Platz 2 und können sich somit auch auf den Bundesentscheid in Hürth freuen. Der Mixed-Doppelvierer (14 Jahre) schaffte leider die Qualifikation für den Bundesentscheid nicht. Er kam sehr knapp als Dritter ins Ziel.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.