Jägerschaft bestätigt Vorstand im Amt

13. April 2015 @

Auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf am Sonnabend ab 14 Uhr in Burgdorf wurde von den rund 250 anwesenden Mitgliedern der Vorstand im Amt bestätigt. Danach bleiben der Vorsitzende Hans-Otto Thiele (Röddensen), seine Stellvertreterin Gaby Muhle (Burgdorf), der Schatzmeister Horst Windt (Wettmar) und der Schriftführer Günther Maaß (Wedemark) vertreten auch in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem besonderen Vertreter des Kreisjägermeisters Eckhard Baars (Uetze) die Jäger im Altkreis Burgdorf. Zur Versammlung war auch der Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen Helmut Dammann-Tamke gekommen.

Zur Übergabe der Ehrennadeln trafen sich Klausgünter Kleffmann, Michael Wolf, Kreisjägervertreter Eckhard Baars, Annette Warnke, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen Helmut Dammann-Tamke, stellvertretende Vorsitzende Gaby Muhle und Vorsitzender Hans-Otto Thiele (v.li.) - Foto: Oliver Brandt

Zur Übergabe der Ehrennadeln trafen sich Klausgünter Kleffmann, Michael Wolf, Kreisjägervertreter Eckhard Baars, Annette Warnke, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen Helmut Dammann-Tamke, stellvertretende Vorsitzende Gaby Muhle und Vorsitzender Hans-Otto Thiele (v.li.) – Foto: Oliver Brandt

Neben der Neuwahl aller Funktionen wurden auch wieder zwei Reviere für besonders „Gute Hege“: Es sind dieses Jahr die Reviere Otze 1 mit den Pächtern Dieter Müller und Hendrik Rutten sowie Uetze 1 mit den Pächtern Heinrich Wrede, Ralf Heuer und Cord Windheim. Sie erhielten dafür eine Urkunde.

Mit der Verdienstnadel der Niedersächsischen Jägerschaft in Bronze wurden Christine Eusewig (Steinwedel), Michael Wolf (Röddensen), Annette Warnke (Schwüblingsen), Gaby Muhle (Burgdorf) und Sabine de Wall (Wedemark) ausgezeichnet. Die gleiche Auszeichnung in Silber erhielt Klausgünter Kleffmann (Lehrte).

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.